Wissenswertes rund um das Thema Lüften

Wir von LUNOS lüften jetzt auch das Wissen und informieren hier zu verschiedenen Themenbereichen.

 

Eine dezentrale Lüftungsanlage entfernt Schadstoffe und Feuchtigkeit aus der Raumluft und sorgt für ein komfortables und gesundheitsförderliches Raumklima. Damit die Anlage diese Aufgabe dauerhaft zuverlässig erledigen kann, muss sie korrekt gereinigt werden. Worauf es dabei ankommt und welche Faktoren man beachten muss, erfahren Sie in diesem Beitrag. ... weiterlesen

Schlecht gelüftete Wohnungen riechen nicht nur unangenehm, sie weisen auch ein erhöhtes Risiko für Schimmelbildung auf. Deshalb ist es wichtig, einen regelmäßigen Luftaustausch durchzuführen, um Schadstoffe und Feuchtigkeit hinauszubefördern. Worauf es dabei ankommt, erfahren Sie in diesem Beitrag. ... weiterlesen

Im Zuge der Corona-Pandemie ist das Thema Luftqualität in Innenräumen verstärkt in den Fokus der Öffentlichkeit geraten. Das liegt vor allem daran, dass die in der Luft enthaltenen Aerosole zu den zentralen Überträgern von Viren wie COVID-19 gehören. Doch auch darüber hinaus bergen Aerosole gesundheitliche Risiken, etwa wenn sich karzinogene chemische Verbindungen daran anlagern. ... weiterlesen

Im Zuge der Corona-Pandemie ist das Thema Luftqualität in Innenräumen verstärkt in den Fokus der Öffentlichkeit geraten. Das liegt vor allem daran, dass die in der Luft enthaltenen Aerosole zu den zentralen Überträgern von Viren wie COVID-19 gehören. Doch auch darüber hinaus bergen Aerosole gesundheitliche Risiken, etwa wenn sich karzinogene chemische Verbindungen daran anlagern. ... weiterlesen

Lüftungs- und Klimaanlagen galten lange Zeit als die Energiefresser im Haus. Für ein optimales Wohnklima mussten Verbraucher sehr tief in die Tasche greifen und auch die Umwelt hatte unter den stromfressenden Geräten erheblich zu leiden. Dank moderner Klimageräte und einem angepassten Lüftungsverhalten können Sie heute eine angenehme Raumklimatisierung mit Effizienz und der Schonung unserer Ressourcen verbinden. ... weiterlesen

Mit der Corona-Pandemie sind auch die Anforderungen an die Belüftung von Räumen maßgeblich gestiegen. Mit zunehmendem Wissen um die Verbreitung der Viren rückte vor allem in Bürogebäuden, in Schulen, Kitas und anderen Gebäuden, in denen es zu wechselnden Menschenansammlungen kommt, das Lüften in den Fokus. Aber wie lässt sich das Lüften richtig planen in Zeiten von Corona? ... weiterlesen

In Zusammenhang mit der seit über zwei Jahren grassierenden Corona-Pandemie sind die meisten Menschen früher oder später mit dem Begriff ‚Aerosol‘ in Berührung gekommen. ... weiterlesen

Als kaskadiertes Lüften bezeichnet man den Verbund von Wohnräumen welche nicht unabhängig voneinander be- oder entlüftet werden können. ... weiterlesen

In schlecht gelüfteten Wohnungen verbreitet sich nicht nur ein unangenehmer Geruch. Es droht auch die Entstehung von Schimmel. ... weiterlesen

Lüften, Schimmelpilze und Raumluftfeuchtigkeit, wie hängt dies zusammen? ... weiterlesen

Wenn Sie über ein Lüftungssystem mit Wärmerückgewinnung verfügen, dann gehören Sie zu den Glücklichen, die sich über Wärme und frische Luft gleichzeitig freuen können. ... weiterlesen

Mit normalem und konstantem Wind, der normalerweise in Deutschland vorkommt, können unsere Außenblenden und Außenhauben problemlos umgehen. ... weiterlesen

Unsere Lüftungsgeräte versorgen Sie den ganzen Tag mit frischer Luft. Tun Sie auch etwas für sie und kümmern Sie sich ab und zu um Ihre Lüftungsgeräte. Das ist nicht zeitaufwendig, sollte aber immer mal wieder mit eingeplant werden. ... weiterlesen

Wie der schnelle und einfache Filterwechsel beim Silvento ec funktioniert. ... weiterlesen

Die Produkte unserer e²-Serie verfügen alle über die Möglichkeit des Sommerlüftens. ... weiterlesen

Was bedeutet Normschallpegeldifferenz und was ist bei der Positionierung der Lüfter zu beachten? ... weiterlesen

Bedeutet, der Lüfter läuft noch eine gewisse Zeit nach, nachdem er ausgestellt wurde. ... weiterlesen

Lüfter, die mit der Komfortplatine 5/EC-FK ausgestattet sind, verfügen über eine selbstständige Feuchteregelung. Das hilft, Schimmel zu vermeiden. ... weiterlesen

Erhöhte CO2-Werte weisen auf einen erhöhten Lüftungsbedarf hin. Jetzt heißt es lüften! ... weiterlesen

Durch einen speziellen Sensor wird automatisch bei Gerüchen gelüftet. Dadurch haben Sie ein konstantes Frische-Gefühl in Ihrem Bad.  ... weiterlesen

Atmet man tief und bewusst ein, so kann man einen Unterschied zwischen „üblicher Raumluft“ und „frischer Luft“ feststellen. Was aber macht genau diesen Unterschied aus? ... weiterlesen

Warum muss eigentlich gelüftet werden, und wie mache ich das am besten? ... weiterlesen

Kann man aktiv beeinflussen, wie viel Feuchtigkeit in der Wohnung entsteht? ... weiterlesen

Eine zu hohe Luftfeuchtigkeit ist im Wesentlichen von zwei Faktoren abhängig: der Wassermenge in der Luft und der Temperatur. ... weiterlesen

Zum einen produziert der Mensch selbst wesentlich mehr Luftfeuchtigkeit, als wir glauben. Aber gerade in einem neuen Gebäude kann die Luftfeuchtigkeit noch aus anderen Quellen stammen. ... weiterlesen

Kondensat, also sichtbare und fühlbare Feuchtigkeit an Bauteilen, ist immer ein Warnzeichen und sollte nicht missachtet werden. ... weiterlesen