Wandeinbaugehäuse 9/MRD

Das Wandeinbaugehäuse 9/MRD ist ein rechteckiger Neoporkörper mit einer unteren und einer oberen Halbschale. Die Halbschalen werden mithilfe von Nut und Feder zusammen gesteckt. Das Wandeinbaugehäuse 9/MRD wird mit einem Gefälle in die Außenwand eingesetzt damit Wasser, Regen oder Kondensat abfließen können. In der Mitte ist ein 160 mm großes Loch zur späteren Aufnahme des Rundkanal 9/R-160.

Beim Einbau des 9/MRD muss darauf geachtet werden, dass das Gehäuse bündig zum Mauerwerk eingebaut wird.

Hier finden Sie alle Ausschreibungstexte.

Technische Daten
Material Neopor
Maße (H x B x T) 240 mm x 210 mm x 500 mm