Außenwand-Luftdurchlass ALD-SV

Serie Zuluftelemente

Das ALD-SV ist ein Außenwand-Luftdurchlass. Außenwand-Luftdurchlässe dienen als passive Nachströmung für Wohn- und Schlafräume. Sie werden vorallem in Kombination mit den Abluftgeräten der Silvento-Reihe genutzt. Durch diese Ablüfter wird ein stetiger Unterdruck gebildet, der über die Außenwand-Luftdurchlässe Frischluft in das Haus transportiert.

Besonderheiten

Das ALD-SV ist der Außenwand-Luftdurchlass für hohe Volumenströme bis zu 25 m³/h mit gleichzeitig hohem Schallschutz. Durch die Reduzierungsblende lassen sich drei Volumenströme einstellen. Dadurch können verschiedene Raumgrößen mit unterschiedlichem Luftbedarf vom ALD-SV optimal und behaglich belüftet werden. Als effizienteste Variante hat sich eine versetzte Anordnung von vielflächigen Schallabsorber Modulen herausgestellt.

Einbau

Der Einschub wird in den Rundkanal 9/R 160 (ø 160 mm) eingesetzt. Der elektrische Anschluss entfällt, da das ALD-SV ein passives Zuluftelement ist.

Die Behaglichkeit in den Wohnräumen hängt in hohem Maße von der Positionierung und Beschaffenheit der Außenwand-Luftdurchlässe ab. Daher muss eine sorgfältige Planung der Einbauposition erfolgen. Wird die einströmende Luft möglichst rasch und außerhalb der Aufenthaltszone erwärmt, ist ein Risiko von Zugluft ausgeschlossen. Daher ist eine optimale Anordnung der Außenwand-Luftdurchlässe im Verhältnis zu den Heizflächen notwendig.

Extra

Unsere Außenwand-Luftdurchlässe stellen bei normgerechter Planung eine nutzerunabhängige Lüftung nach DIN 1946-6 sicher.

Art.-Nr. 40148

 

Zu allen Ausschreibungstexten von LUNOS

Technische Daten
Volumenstrom 1 2 Pa bei 12,5 m³/h
Volumenstrom 2 4 Pa bei 18 m³/h
Volumenstrom 3 8 Pa bei 25 m³/h
Normschallpegeldifferenz Dn,W,offen 65 dB bei 500 mm Wandstärke, 9/IBE, LUNOtherm-S
Normschallpegeldifferenz Dn,W,offen 62 dB bei 500 mm Wandstärke, 9/IBE, 1/HWE
Normschallpegeldifferenz Dn,W,offen 54 dB bei 360 mm Wandstärke, 9/IBE, 1/WE180
Mindesteinbaulänge 180 mm